Buchmarketing - Tipps

Nützliche Tipps für das Marketing

Nachfolgend vier absolute Basis-Tiipps für´s Marketing, die sowohl für Selfpublisher als auch für Verlagsautoren gelten.

 

  1. Nehmen Sie das Buchmarketing selbst in die Hand.

Gilt für Selfpublisher ja sowieso, aber auch für Verlagsautoren. Verlassen Sie sich, was das Marketing angeht, nicht zu sehr auf Ihren Verlag. Gehen Sie lieber arbeitsteilig vor. Überlassen Sie es dem Verlag, Ihren Titel in den Buchhandel zu bringen und machen Sie sich und Ihr Buch selbst beim Leser bekannt.

 

  1. Legen Sie großen Wert auf eine professionelle Covergestaltung.

Das Buch muss sich durch Titel, Coverbild und Klappentext von selbst verkaufen. Denken Sie an die AIDA-Formel, die auch bei Büchern gilt: Ein professionelles Cover und ein packender Titel sorgen für Aufmerksamkeit und Interesse beim Leser, der durch die Bücherregale stöbert. Ein verkaufsstarker Klappentext löst schließlich den Kaufwunsch beim Leser aus und er geht mit Ihrem Buch in der Hand zur Kasse. Das alles geschieht innerhalb weniger Sekunden.

 

  1. Präsentieren Sie Ihr Buch ausführlich im Internet.

Stichwort Social-Media-Marketing (und natürlich auch wieder AIDA): Nutzen Sie Plattformen wie z. B. Lovelybooks (für Leserunden) und Facebook (Aufbau einer Fanbase), um auf Ihr Buch aufmerksam zu machen. Unterhaltsamer Content mit assoziativem Bezug zu Ihrem Buch (Storytelling) sorgt für Interesse. Rezensionen erzeugen den Kaufwunsch. Und die verkaufsstarke Landingpage auf Ihrem Blog oder Ihrer Autoren-Homepage macht aus Interessenten schließlich Käufer.

 

  1. Veranstalten Sie möglichst viele Lesungen.

Hier gilt: Viel hilft viel. Lesungen machen den Autor und sein Buch bekannt, wecken das Interesse und den Kaufwunsch und lösen bei entsprechendem Entertainment-Faktor den Kauf direkt am Büchertisch aus. Immer wieder höre ich von Autoren-Kollegen, dass gute Lesungen die wirkungsvollste Marketingmaßnahme seien. Gerade wenn Sie Schöpfer einer Serienfigur sind, sorgen Sie mit Lesungen für nachhaltige Bekanntheit und bringen Ihre Romane immer wieder neu ins Gespräch.

 

Wenn Sie Fragen zum Buchmarketing haben, so kontaktieren Sie mich einfach!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0